Kraftorte

 

Grüne Wiese, blühende Bäume, ein Duft von Frühling und ganz viel Ruhe – genau in diesem Garten, der mit so vielen liebevollen Details geschmückt ist, an dem die Pflanzen unbeschwert wachsen können und der so viel Harmonie ausstrahlt, habe ich einen meiner Kraftorte gefunden !

Vor ungefähr 2 Jahren bin ich das erste Mal dort gewesen und spürte sofort, wie wohl ich mich gefühlt habe, wieviel Wärme durch meinen Körper gezogen ist und ich einfach nur die Augen schließen, und die Klänge der Natur wahrnehmen konnte.

Heute habe ich diesen Ort, an den es mich heimlich immer wieder hinzieht, wieder besucht und das gleiche Gefühl ist wieder in mir aufgestiegen ! Dort kann ich alles um mich herum vergessen, meine Gedanken loslassen, frei sein…..und wieder neu auftanken, neue Impulse bekommen und mit einem inneren Lächeln wieder zurückkehren.

 

 

Im Alltag sind wir oft unkonzentriert, hektisch oder gestresst und verlieren viel Energie.
Wir werden von unserem Umfeld beeinflusst- was, wo und wie wir etwas tun sollen….
Unsere Mitmenschen, unsere Gewohnheiten und unser Alltag kann uns viel Kraft rauben. Haben wir unseren Kraftort gefunden, können wir uns dort wieder aufladen !

Jeder von uns hat einen Platz, an dem er zur Ruhe kommt, Kraft tankt und er selbst sein. Wir spüren sofort, wenn wir an solch einem Ort angekommen sind.
Wir können tiefen inneren Frieden wahrnehmen, ein kribbeln, Wohlgefühl, Gänsehaut, oder das Gefühl schon oft da gewesen zu sein.
Ein Kraftort kann ein Gebäude, ein Ort, eine Stadt, ein Wald oder eine Wiese sein, oder auch ein bestimmter Platz in den eigenen vier Wänden.

Wäre es ein schlechter Ort, würden wir mit Fluchtgedanken oder Unruhe reagieren.

Wir selbst können unseren Kraftort überall finden, wenn wir Achtsam für die Schönheiten in unserer Umgebung sind, wenn wir die Hektik des Alltags für einen Moment hinter uns lassen können und wir ganz bei uns selbst sind.

WIR SIND DAS WUNDER IN UNS SELBST !